MENÜ

 

Auf dieser Seite gebe ich das Menü des jeweils nächsten, anstehenden Termins sowie den dafür notwendigen Unkosten-beitrag bekannt.    (MENÜ als PDF hier)

 

Alle Menüs haben ein übergeordnetes Thema. Das kann die Küche eines bestimmten Landes, eine sich durch alle Gänge durchziehende Zutat oder auch einfach eine Zusammenstellung nach meinem Gusto sein.

 

Oftmals entspringen die Ideen Gerichten, die ich auf meinen Reisen kennen- und liebengelernt habe. Nicht selten gibt es zu einem Gericht eine persönliche Geschichte.

 

Aus Überzeugung verwende ich fast ausschließlich Bio-Zutaten und keinerlei Fertigprodukte, Zusätze oder sonstiges "Zeug", das für mich in einem Kochtopf nichts zu suchen hat.

"folgt..."
15. Februar 2020

(kleine) Änderungen vorbehalten

Georgische Tapas „Achalziche Gino“
im Tontopf gebackene Champignons mit Sulgunikäsefüllung
Rote-Beete-Salat mit wilden Pflaumen
Badridschani - mit Wallnusspaste gefüllte Auberginen

******
Eintopf „Sighnagi Pheasant's Tears“
weiße Ackerbohnen im Tomaten-Koriandersud
mit wildem Thymian und karamellisierten Zwiebeln

******
Salat „Tbilisi Salobie Bia“
Tomatensalat von der Georgian Pink im

Jonjoli-Essigsud mit Gewürzhonig

******
Khinkali „Sugdidi Diaroni“
Handgemachte Nudelteigsäckchen mit
Hackfleisch-Kräuterfüllung und Brühsud

******
Tschurtschchela „Kutaissi“ mit Traubensaft-Kuvertüre

überzogene Walnusspralinen und Erstragonlimonade "Organique"

                                                                                                                                                                 59 Euro pro Person

Menü als PDF

© 2019 zu Gast bei Lutz | Stuttgart

  • Instagram
  • w-facebook